Unterhaltsvorschuss Neuer Partner 2017

  1. Alleinerziehende: Neuer Unterhaltsvorschuss überfordert die Ämter - WELT
  2. UNTERHALTSVORSCHUSS wird ab 2017 länger gezahlt | SCHEIDUNG.de
  3. Neuer volvo xc60 2017
  4. Unterhaltsvorschuss 2017 - Das ist neu
  5. Unterhaltsvorschuss - Berlin.de

Diese Website verwendet Cookies um die Funktionalität bestimmter Anwendungen zu gewährleisten. Zudem werden zu Optimierungszwecken pseudonymisierte Zugriffsdaten gesammelt und gespeichert. Näheres hierzu erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen. Dort haben Sie auch die Möglichkeit, sich von der statistischen Erfassung ausnehmen zu lassen.

Alleinerziehende: Neuer Unterhaltsvorschuss überfordert die Ämter - WELT

Was ist das: Unterhaltsvorschuss? Der staatliche Unterhaltsvorschuss stellt den Mindestunterhalt des Kindes sicher und soll insbesondere auch der wachsenden Kinderarmut entgegensteuern. Details regelt das "Gesetz zur Sicherung des Unterhalts von Kindern alleinstehender Mütter und Väter durch Unterhaltszuschüsse oder Unterhaltsausfallleistungen" oder einfacher tituliert: Unterhaltsvorschussgesetz. Die Voraussetzungen für den Unterhaltsvorschuss wurden zum 1. Juli 2017 neu geregelt und vor allem verbessert. Da der Kostenaufwand für den Unterhaltsvorschuss von Bund, Ländern und Gemeinden gemeinsam getragen wird, haben sich vor allem die Gemeinden lange Zeit dagegen gewehrt, die Bezugsberechtigung und die Bezugsdauer des Unterhaltsvorschusses auszuweiten. Zur Person Dr. Christopher Prüfer ist internationaler Familienrechtsexperte, Autor ("Bleiben oder Trennen") und Gründer der unabhängigen Scheidungsportale und Wer erhält Unterhaltsvorschuss? Unterhaltsvorschuss erhält jedes Kind bis zum vollendeten 18.

UNTERHALTSVORSCHUSS wird ab 2017 länger gezahlt | SCHEIDUNG.de

Neuer volvo xc60 2017

Unterhaltsvorschuss 2017 - Das ist neu

B. Halbwaisenrente, Ausbildungsgehalt, …) angerechnet. Wenn Sie und Ihr Kind Arbeitslosengeld II vom JobCenter beziehen und Ihr Kind das 12. Lebensjahr vollendet hat, haben Sie nur unter bestimmten Voraussetzungen Anspruch auf Unterhaltsvorschuss. Bitte informieren Sie sich hierzu mit Hilfe des Merkblatts im Antrag auf Unterhaltsvorschuss ab dem 1. Juli 2017. Es ist möglich, dass Ihr Bedarf zur Sicherung des Lebensunterhaltes auch weiterhin nur vom Job-Center sichergestellt wird. Wenn das Job-Center allerdings davon ausgeht, dass ein Anspruch auf vorrangigen Unterhaltsvorschuss besteht, werden Sie dort zu einer Antragstellung aufgefordert. Das Job-Center wird Ihnen das Antragsformular zukommen lassen. Sie müssen jetzt nicht zu Ihrer Unterhaltsvorschuss-Stelle gehen, um dort persönlich einen Antrag auf Unterhaltsvorschuss zu stellen. In jedem Falle erhalten Sie vom Job-Center Ihre Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts für eine Übergangszeit (bis tatsächlich Unterhaltsvorschuss ausgezahlt wird) ohne Anrechnung von Unterhaltsvorschussleistungen in der bisherigen Höhe.

Kommt der Ex-Partner seiner Unterhaltspflicht nicht nach, ist das ein Riesenproblem für den alleinerziehenden Elternteil. Jetzt brachte Bundeskabinett eine entsprechende Ausweitung des Unterhaltsvorschusses für Alleinerziehende auf den Weg. Möchten Sie von Zuhause aus Geld verdienen? Ab Januar 2017 erhalten Alleinerziehende mehr finanzielle Unterstützung Im Stich gelassene Alleinerziehende erhalten nach Drängen der Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) bereits ab Januar 2017 eine bessere finanzielle Unterstützung. Damit gelten die Verbesserungen für Alleinerziehende schon früher. Ausweitung des Unterhaltsvorschusses Das Bundeskabinett brachte am Mittwoch, den 16. November 2016 eine Ausweitung des sogenannten Unterhaltsvorschusses auf den Weg. Davon werden nach Angaben des Familienministeriums zusätzlich mindestens 260. 000 Kinder profitieren. Die Pläne von Familienministerin Manuela Schwesig sehen vor, Alleinerziehende künftig besser abzusichern, wenn der andere Elternteil sich um den Unterhalt für das gemeinsame Kind drückt.

Unterhaltsvorschuss - Berlin.de

Lebensjahr. Diese Begrenzung entfällt nun. In Zukunft soll der Vorschuss bis zum 18. Lebensjahr gezahlt werden. Auch die maximale Bezugsdauer von bisher 6 Jahren soll ersatzlos entfallen. Anspruch ist an Bedingungen geknüpft Viele Alleinerziehende beziehen Hartz-IV-Leistungen und müssen den Unterhaltsvorschuss damit verrechnen. Mit den neuen Regelungen will Schwesig einen Anreiz schaffen, aus den Sozialleistungen zu kommen. Der Anspruch für Kinder zwischen 12 und 18 Jahren wird nur wirksam, wenn das Kind nicht auf Hartz-IV-Leistungen angewiesen ist oder der alleinerziehende Elternteil im Hartz-IV-Bezug ein Einkommen von mindestens 600 EUR erzielt. Unterhaltsvorschuss jetzt für ältere Kinder Die Höhe des Unterhaltsvorschusses richtet sich nach dem Alter und dem sogenannten Mindestunterhalt (§ 2 Abs. 1 UhVorschG i. V. m. § 1612a Abs. 1 Satz 3 BGB). Dieser wird alle zwei Jahre im Rahmen der Mindestunterhaltsverordnung festgelegt. Von ihm ist das für ein erstes Kind zu zahlende Kindergeld abzuziehen.

", heißt es da.

Die Zahl der Alleinerziehenden steigt an und viele der Betroffenen erhalten vom nicht erziehenden Elternteil keinen oder nur sehr unregelmäßigen Unterhalt für das Kind. In solchen Fällen springt der Staat ein und zahlt den sogenannten Unterhaltsvorschuss. Rechtliche Grundlage für diese Leistung ist das Unterhaltsvorschussgesetz (UhVorschG). Antrag auf Unterhaltsvorschuss Der Anspruch auf einen Unterhaltsvorschuss muss schriftlich eingereicht werden. Befugt, einen solchen Antrag zu stellen, ist der Elternteil, der für das Kind sorgt und bei dem es lebt. Die für den Antrag zuständige Behörde ist in der Regel das jeweilige Jugendamt. Für einen Antrag auf Unterhaltsvorschuss ist es keine Voraussetzung, dass ein entsprechendes Urteil gegen den unterhaltspflichtigen Elternteil vorliegt, durch das er zur Zahlung von Kindesunterhalt verpflichtet ist. Das Formular für den Antrag kann man sich beim Jugendamt besorgen. Teilweise besteht auch die Möglichkeit, sich das Antragsformular aus dem Internet, auf der Website des Jugendamtes herunterzuladen.

[Anzeige] Jetzt direkt Unterhalt berechnen lassen Wie ist es, wenn ich Hartz-IV-Leistungen beziehe? Beziehen Sie Hartz-IV-Leistungen, wird der Unterhaltsvorschuss verrechnet. Der Gesetzgeber will Sie damit motivieren, eigenes Geld zu verdienen und nicht mehr auf den Bezug von Sozialleistungen angewiesen zu sein. Erst wenn Sie 600 Euro monatlich brutto verdienen, erhalten Sie für Kinder ab dem 12. Lebensjahr Unterhaltsvorschuss. Ist das Kind noch keine zwölf Jahre alt, ist der Bezug von Hartz-IV unerheblich. Wie ist es, wenn ich den Unterhaltsvorschuss rückwirkend zum 1. 2017 beantragen möchte? Da sich die Voraussetzungen zum 1. 2017 verbessert haben, können Sie die verbesserten Leistungen ab Juli 2017 rückwirkend erhalten, soweit Sie den Antrag spätestens zum 30. 9. 2017 gestellt haben. Ist dies nicht der Fall, können Sie den Unterhaltsvorschuss nur ab dem Zeitpunkt der Antragstellung beanspruchen. Unterhaltspflichtige Elternteile bleiben in der Verantwortung Springt der Staat mit dem Unterhaltsvorschuss in die Bresche, versucht er den Vorschuss bei dem unterhaltspflichtigen Elternteil zurückzuholen.