Dresdner Straße Kassel

22. 01. 2020 – 10:10 Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel Kassel (ots) Kassel-Bettenhausen: Beim Zusammenstoß zweier Pkw an der Kreuzung Dresdener Straße / Osterholzstraße sind am gestrigen Dienstagabend drei Menschen verletzt worden. Die Fahrer beider Pkw sowie ein Insasse wurden anschließend mit Rettungswagen in Kasseler Krankenhäuser gebracht. Nach derzeitigem Erkenntnisstand hatten sie vermutlich eher leichte Verletzungen davongetragen. Wie die am Unfallort eingesetzte Streife des Polizeireviers Ost berichtet, war es gegen 17:50 Uhr zu dem Zusammenstoß gekommen. Den ersten Ermittlungen zufolge war ein 61-Jähriger aus Bad Sooden-Allendorf mit einem VW Up auf der Osterholzstraße in Richtung Dresdener Straße unterwegs und hatte an der Kreuzung zunächst an der roten Ampel angehalten. Nach Zeugenangaben soll der Fahrer dann aus noch unbekannten Gründen losgefahren sein, obwohl die Ampel nach wie vor Rot zeigte. Im Kreuzungsbereich war der Kleinwagen dann frontal gegen die linke Seite eines VW Passats gekracht, der von rechts kam und auf der Dresdener Straße in Richtung Innenstadt unterwegs war.

Lübecker straße

Anwohner aus dem Bereich der Dresdener Straße/Göttinger Straße hätten sich am späten Freitagabend über aufheulende Motoren und rasende Fahrzeuge bei der Polizei beschwert, so Werner. Eine Zivilstreife schloss gegen Mitternacht an der Kreuzung Dresdener Straße /Sandershäuser Straße auf einen Audi TT (225 PS) und 3er BMW (230 PS) auf, die sich nebeneinander an vorderster Stelle dort an der Ampel positionierten. Straftat: Illegales Autorennen Die Beamten hielten ebenfalls an der roten Ampel hinter den beiden Autos an, als sich ein weiterer 3er BMW (325 PS) neben den Zivilwagen stellte. "Die Ampel sprang auf Grün, die drei jungen Autofahrer traten ordentlich aufs Gas. Mit durchdrehenden und quietschenden Reifen startete das Rennen stadteinwärts", so der Polizeisprecher. Mehrere gefährliche Fahrmanöver, Überholvorgänge und riskante Fahrstreifenwechsel später, die Wagen waren mit Tempo unterwegs, setzte sich die Zivilstreife vor die drei Schnellfahrer. Diese hätten erst nach über einem Kilometer ihre Geschwindigkeit deutlich reduziert.

03. 12. 2018 – 15:51 Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel Kassel (ots) An drei Abenden des vergangenen Wochenendes führten Mitarbeiter des Radarkommandos der Kasseler Polizei Geschwindigkeitsmessungen auf der Dresdener Straße im Kasseler Stadtteil Bettenhausen durch. Mit Blick auf die in der Vergangenheit auf der Ein- und Ausfallstraße registrierten schweren Verkehrsunfälle und verbotenen Kraftfahrzeugrennen erfolgten die Messungen zur Steigerung der Verkehrssicherheit am Freitag-, Samstag-, und Sonntagabend jeweils in der Zeit zwischen 21 und 1 Uhr. 2710 Fahrzeuge passierten insgesamt den zwischen Sandershäuser Straße und Speeler Weg stehenden "Blitzer". 134 Fahrer davon fuhren schneller als die in diesem Bereich erlaubten 60 km/h. 122 von ihnen, die nicht mehr als 80 km/h auf dem Tacho hatten, erwartet nun ein Verwarngeld bis 30 Euro. 13 Fahrer, darunter drei mit gemessenen 101 km/h, müssen nun mit Bußgeldern bis 120 Euro sowie einem Punkt im Fahreignungsregister des Kraftfahrtbundesamtes rechnen.

  1. Dresdener straße kassel
  2. Robert dörfler schreibmaschine
  3. Tristan und isolde deutsche oper
  4. Dresdner straße 5 kassel
  5. Dresdner straße kassel home
  6. Tankumsee haus mieten
  7. 3 Richtige im Lotto - wie viel Geld gibts als Gewinn?
  8. Dresdener Str in Kassel ⇒ in Das Örtliche
  9. Kassel
  10. Deutsch-Stars - Allgemeine Ausgabe: 1. Schuljahr - Lesetraining: Übungsheft. Mit Lösungen: Amazon.de: Scholtes, Cornelia, Kuester, Ursula von, Webersberger, Annette: Bücher
  11. Emscher lippe energie
  12. Königsberger straße

Eintrag hinzufügen Hier fehlt ein Eintrag? Jetzt mithelfen, Das Örtliche noch besser zu machen! Hier kostenfrei Unternehmen zur Eintragung vorschlagen oder eigenen Privateintrag hinzufügen. Drucken Legende: 1 Bewertungen stammen von Drittanbietern 2 Buchung über externe Partner

Mit einer weiteren Streife zogen die Beamten die Autofahrer aus dem Verkehr und überprüften sie und ihre Wagen. Die jungen Männer durften ihre Fahrt nicht fortsetzen. Die Beamten stellten die Autoschlüssel für die Nacht sicher. Die Autofahrer, die sich nun wegen des Straftatbestands der Teilnahme an einem verbotenen Kraftfahrzeugrennen verantworten müssen, durften erst am Samstagmorgen ihre Autoschlüssel auf der Dienststelle des Polizeireviers Ost wieder abholen. Illegale Autorennen - Stgb Nach dem Strafgesetzbuch müssen sie sich nun wegen eines "verbotenen Kraftfahrzeugrennen" (§ 315 d) verantworten. In dem Paragrafen heißt es: "Wer im Straßenverkehr..... Kraftfahrzeugführer an einem nicht erlaubten Kraftfahrzeugrennen teilnimmt..., wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft. " Strafen für illegale Autorennen: Bei Teilnahme an einem illegalen Autorennen: eine Freiheitsstrafe von bis zu zwei Jahre oder eine Geldstrafe Wenn Leib oder Leben eines anderen Menschen oder Gegenstände von bedeutendem Wert gefährdet werden und fahrlässig gehandelt wurde: Freiheitsstrafe von bis zu drei Jahren oder Geldstrafe.

Hertz Station Dresdner Straße 1 in Kassel Finde hier alle Informationen der Hertz Filiale Dresdner Straße 1 in Kassel (34125). Neben Öffnungszeiten, Adresse und Telefonnummer, bieten wir auch eine Route zum Geschäft und erleichtern euch so den Weg zur nächsten Filiale. Wenn vorhanden, zeigen wir euch auch aktuelle Angebote von Hertz. Hertz Kassel - Angebote und Prospekte Werkstatt und Auto Kassel - Angebote und Prospekte