Fax Senden Aber Nicht Empfangen

  1. Mein Telefax empfängt keine Faxe mehr. Woran liegt das?
  2. Fax senden aber nicht empfangen
  3. Fax senden aber nicht empfangen brother
  4. Kann fax senden aber nicht empfangen

08. 2011, 17:47 Antworten: 0 Letzter Beitrag: 25. 2007, 10:32 Antworten: 7 Letzter Beitrag: 17. 02. 2006, 18:24

Mein Telefax empfängt keine Faxe mehr. Woran liegt das?

#6 Hallo! Ich habe auch so ein Problem. Mein Mulitfunktionsgerät HP Laserjet M2727 nfs funktioniert toll, Faxe kann ich verschicken - aber beim Empfang habe ich folgendes Problem: es schaltet sich einfach nicht ein! Keine Ahnung warum - habe schon fast alles umgestellt - was es gibt und immer einen Probeanruf auf die Faxnummer gemacht - nichts! Habe mir ein anderes Gerät ausgeborgt und dieses versucht - da klappt alles! Gibt es vielleicht für Österreich irgendwelche anderen Einstellungen? (Gerät kommt aus Deutschland) Wär über jeden guten Tipp froh - PS: Kabel habe ich auch schon getauscht - hilft nichts lg Erlauferin #7 ist im fax-menu auch die auto-faxannahme an? hörst du es klingeln, wenn am kabel statt der fax ein telefon steckt? #8 Vielen Dank für deinen Tipp. Faxantwortmodus auf AUTOMATISCH Habe alles nochmals neu installiert - auch die Faxeinstellungen nochmals gemacht Kein Erfolg - wegschicken ok - beim Antworten meldet sich der HP nicht - wenn ich statt dem Fax ein Telefon anstecke klingelt es.

Fax senden aber nicht empfangen

Habe es auch schon mit der Einstellung "Tel/Fax" getestet. Bei beiden Verfahren erhalte ich die gleichen Meldungen: Erst steht "Verbindung" und dann kommt "Empf. Fehler". An diesem Fax befindet sich ein Telefonhörer, da aber das Fax auf "Fax" steht, wird er nicht benötigt. Ich habe an dieser Telefonbuchse mal ein analoges Telefon eingesteckt und das Faxgerät herausgezogen. Man kann dann mit diesem Telefon unter der Faxnummer telefonieren. Rein und raus, und auch intern ist es erreichbar. dann habe ich es wieder umgeändert und ein Fax versendet. Ist definitiv beim Empfänger angekommen. Aber ein Antwortfax kann nicht empfangen werden!!! Ich habe das Fax an einer anderen Telefondose im Haus angeschlossen wo es allerdings überhaupt nicht erreichbar war. Es hat bei Anrufen überhaupt nicht geklingelt. Jetzt kommt das Beste: Gestern Nacht kam ein FAX!!!! Es war ein Werbefax einre Firma, die Autos zu kaufen sucht. Heute morgen habe ich dann zwei Freunde gebeten mir ein Fax zu senden: FEHLANZEIGE!!!

Wie geht denn das??? [IMG]file/C:/DOKUME%7E1/ud1967/LOKALE%7E1/Temp/[/IMG] 19. 2009, 10:24 # 6 Zitat von Eyomer Naja kann es ja auch nicht, da die Dose sicher nicht beschaltet gewesen ist bzw. an der gleichen Telefondose hängt. Zum Testen wäre es besser, wenn das Fax an der Dose vom Nachbarn oder Bekannten hängen würde um das Fax als Fehlerquelle auszuschließen. PS: Der Screenshot funktioniert nicht, da du diesen auf unseren Server hochladen musst. mit dem Pfad auf deiner Festplatte können wir ja nix anfangen. 23. 2009, 19:56 # 7 So, ich habe jetzt das Fax an verschiedenen Orten bei verschiedenen Bekannten getestet. Das Fax konnte überall ohne ändern der Einstellungen Faxe empfangen und senden. Liegt wohl an der Einstellung meiner Eumex 800. Bloss welche? Ich habe es als Kombifax eingetragen. Bei der Einstellung als Fax hat es nicht funktioniert. Was muss ich nun eintragen? Ähnliche Themen Antworten: 1 Letzter Beitrag: 18. 07. 2012, 17:46 Letzter Beitrag: 15. 05. 2012, 13:08 Antworten: 11 Letzter Beitrag: 20.

Fax senden aber nicht empfangen brother

Verwenden Sie nur empfohlenes Papier, das unter den empfohlenen Temperatur- und Feuchtigkeitsbedingungen aufbewahrt wurde. Einzelheiten zu empfohlenem Papier und der richtigen Lagerung finden Sie im Handbuch "Über dieses Gerät". Bedrucktes Papier wird verwendet. Legen Sie keine Blätter ein, die bereits bedruckt sind. Blätter hängen aneinander. Fächern Sie die Blätter vor der Verwendung gründlich auf. Alternativ dazu können Sie die Seiten dem Gerät auch einzeln zuführen. Blätter werden gleichzeitig eingezogen, und es kommt zu Papierstaus. Die Seiten hängen aneinander. Das Kopierpapier wird zerknittert. Das Papier ist zu dünn. Seitenkanten sind zerknittert. Bilder werden nur teilweise ausgedruckt. Schwarze Linien erscheinen auf den Ausdrucken, die an der Gegenstation ausgegeben werden. Der ADF, das Vorlagenglas oder das Scanglas ist schmutzig. Reinigen Sie sie. Siehe "Über dieses Gerät". Der Hintergrund der empfangenen Bilder erscheint schmutzig. Die Bilder von der Rückseite der Seite werden angezeigt.

Rufe ich mit einem Telefon die Faxnummer an, ertönen die Faxtöne und auf dem Faxdisplay wird "Verbindung" angezeigt. Sonst passiert nichts. Ich habe einen Freund und meine Lebensgefährtin gebeten jeweils von deren Arbeitsstelle mir ein Fax zu senden. Es hat leider nicht funktioniert. Hast Du eventuell noch einen anderen Tip für mich? lg 16. 2009, 20:28 # 4 Sonicwave Das Kombifax hat also noch ein Telefon dabei? Kann es sein, dass du im Faxgerät den Faxempfang deaktiviert hast, oder den Faxempfang auf manuell stehen hast? Denn so empfängt da Fax nur faxe, wenn es manuell dazu aufgefordert wird. Bzw. setz das Gerät mal auf Lieferzustand zurück. Vielleicht irgendwo ein falscher Haken?! Probier das Fax mal an einem anderen analogen Telefonanschluss um das Problem zu lokalisieren. Zu checken ob es am Fax oder an der Eumex liegt. Funktioniert das Fax auch an einem anderen Telefonanschluss nicht, dann ist das Problem nur beim Fax und nicht zusätzlich bei der Eumex zu suchen. 19. 2009, 09:17 # 5 Sooooo,..... ich habe das Faxgerät auf "Fax" stehen; soll laut Bedienungsanleitung heißen: Es empfängt die Faxe automatisch.

Kann fax senden aber nicht empfangen

Als nächstes können Sie eine Person kontaktieren, welche Ihnen einen Fax zusendet. Wenn Sie den Testfax erfolgreich empfangen, funktioniert Ihr Gerät korrekt. Denken Sie daran, Ihre Anzahl Klingeln wieder richtig einzustellen. Wenn das Problem nach dem Zurücksetzen der ursprünglichen Einstellung wieder erscheint, dann kann etwas (z. B. eine Person oder ein Gerät antwortet) an dieser Lokalität in den Faxempfang eingreifen, bevor der Fax überhaupt abnehmen kann. Falls Sie den Fax nicht empfangen haben, fahren Sie mit Schritt 9 fort. Überprüfen Sie, ob der Sender die richtige Nummer wählt und ob Sie dem Sender die korrekte Nummer für das Gerät angegeben haben. Wenn Sie eine zweite Telefonleitung oder ein Mobiltelefon haben, können Sie das Gerät selber testen, indem Sie die Faxnummer wählen. Wählen Sie die Faxnummer, als ob Sie einen Fax senden würden. Überprüfen Sie was Sie hören. Zum Beispiel: Wenn Sie einen Wahlton am Telefon aber keinen Anruf am FAX/MFC hören, dann besteht ein Problem mit der Linie oder der Nummer, welche Sie wählen.

janer77 Captain Ersteller dieses Themas #3 Das alte Gerät ist schon weg. Die Anlage ist eine recht alte Telekom Eumex 504 PC SE. Aber daran hat sich wie geschrieben nichts geändert. Die Anlage macht sonst keine Probleme und mit dem alten Gerät ging auch alles. Ich hab nur das bisher vorhandene Kabel des Fax-Geräts in das neue eingesteckt, da dort, wie gesagt, kein nutzbares dabei war. #4 Reden wir über ISDN? Falls ja, solltest du die eigenen MSNs entsprechend in der ollen EUMEX konfigurieren. Du kannst das ja mit einem Handy testen, auf welcher Nummer ein Telefon klingelt und auf welcher Nummer das FAX Gerät abnimmt. Ich kann bei der Fritzbox ganz genau einstellen, auf welcher MSN das Telefon klingelt und auf welcher Nummer das FAX Gerät dranne geht und auch auf welcher MSN das das Telefon und das FAX Gerät Verbindungen nach aussen aufbaut. Es liegt nicht am Kabel. Zuletzt bearbeitet: 19. Dezember 2014 #5 Also Faxe senden geht, aber Empfang geht nicht. Wenn von außen ein Fax gesendet werden soll, reagiert der Drucker auf das Anrufsignal?